Tampondruck-Kurs

Tampondruck-Kurs

Tampondruck-Kurs

Trotz der grossen Nachfrage nach bedruckten Holzkisten während der Weihnachtszeit, funktionierten wir am 09. und 10. November 2016 unsere Druckerei kurzerhand in ein Kurslokal um. Während des zweitägigen Kurses erfuhren wir im theoretischen Teil nicht nur viel über die Geschichte des Tampondruckes, sondern auch über die heutigen, unbegrenzten Anwendungsbereiche. Dass der Tampondruck flexibel und vielseitig einsetzbar ist, war uns Teilnehmenden bereits bekannt, dass er uns jedoch in grossem Mass täglich begleitet, wurde während des Kurses deutlich. Die Bandbreite der bedruckten Teile reicht von Armaturenbrettern im Auto, über bedruckte Schnuller für Kinder bis hin zu bedruckten Zifferblättern in Uhren. Nicht zu vergessen sind die zigtausend Werbeartikel.

Nach dem informativen theoretischen Teil über Film, Cliché, Farben, Tamponform und deren Härte sowie der Vor- und Nachbehandlung der bedruckbaren Teile, freuten wir uns auf den praktischen Teil des Kurses. Um diesen Teil so praktisch wie nur möglich abzuhalten, druckten wir unter Aufsicht des Experten gemeinsam an einem unserer Kundenaufträge. Gerne nahmen wir währenddessen auch die einen oder anderen Tipps und Tricks des Profis entgegen.

Der Druckkurs war eine Bereicherung für unser Team. Es war weitaus mehr als eine einfache Weiterbildung. Es war vielmehr eine Horizonterweiterung über unseren täglichen Druckalltag hinaus und eröffnete uns neue Ideen.

Ein grosses Dankeschön geht an dieses Stelle an die Firma Tecca-Print. Wir bedanken uns herzlich für den spannenden und abwechslungsreichen Tampondruck-Kurs.

Möchten Sie gerne ein Produkt bedrucken oder haben Sie Holz- oder Kunststoffteile, welche beschriftet werden müssen? Dann kontaktieren Sie unsere Kundenberater für eine unverbindliche Beratung

 

Zurück