Aufbautraining

Zielgruppe

Wir bieten Aufbautrainings für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen, die ihre berufliche Tätigkeit zur Zeit nicht mehr ausüben können und die Anspruch auf Unterstützung bei der beruflichen Eingliederung haben.

Voraussetzung

  • Motivation zur beruflichen Eingliederung
  • Ausbildung, Arbeitserfahrung oder gewillt, diese zu erlangen
  • Mindestpensum von 50%
  • Medizinisch zumutbar
  • Selbständigkeit im Alltag, Regelmässigkeit und Pünktlichkeit
  • Kostengutsprache Leistungsträger

Inhalt

  • Begleitung und Unterstützung durch Fachpersonen in strukturiertem Rahmen
  • Erreichen der vorgegebenen Integrationsziele
  • Erhalt der Tagesstruktur in Kombination mit einer Arbeitstätigkeit in passenden Arbeitsbereichen
  • Einsätze in internen Abteilungen oder in externen Firmen
  • Erhöhen von Selbstwert, Wohlbefinden und Arbeitsmotivation

Dauer

  • Mindestens 3, maximal 12 Monate

Flyer Aufbautraining